Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Archiv 2009 – 2017

Hier sind alle alten Beiträge zu finden, die bisher auf df1hpk.de veröffentlicht wurden

3. / 4. März 2017 – DARC UKW März Contest
An diesem Wochenende war ich mit meiner XYL bei ihren Eltern zu Besuch.
Am Contest nahm ich portabler Weise aus JN47ss teil.
Klasse: 145 MHz, Einmann
QSO: 11
Punkte: 2.066
Platz: Claimed Score

21. / 22. Oktober 2017 – Worked All Germany
Trotz Erkältung nahm ich dieses Jahr wieder am WAG teil. Diesmal von meiner Station in Brokstedt.
Klasse: SO, Mixed, LP
QSO: 160
Punkte: 11.808
Platz: 162. DL (von 386)

25. / 26. März 2017 – CQ WPX Contest
Nach einem Jahr Pause, wollte ich gerne an das gute Ergebnis aus 2015 anknüpfen, was mir leider nicht ganz gelang.
Trotzdem war ich mit dem Ergebnis zufrieden.
Klasse: SO, All Bands, LP
QSO: 209
Punkte: 73.600
Platz: 324. Weltweit (von 2054) / 183. EU (von 924) / 27. DL (von 121)

4. / 5. März 2017 – DARC UKW März Contest
Am März UKW Contest nahm ich aus der Clubstation von C28 aus teil.
Klasse: 145 MHz, Einmann
QSO: 21
Punkte: 3.647
Platz: 350. DL (von 469)

8. Januar 2017 – DARC 10m Contest
Den 10m Contest habe ich noch aus Brokstedt mitgemacht. Das ist mit einem Dipol allerdings nicht sehr erfolgreich.
Die Stationen, die südlich sind, die ich hören konnte, hörten mich nicht, da die Beams richtung süden waren.
So konnte ich nur 2 QSOs ins Log bringen.
Klasse: SO, SSB, LP
QSO: 2
Punkte: 6
Platz: 410. DL (von 426)

26. Dezember 2016 – DARC Weihnachtscontest
Der erste Contest an der Antenne in Brokstedt. Für meine Verhältnisse sehr erfolgreich.
Klasse: SO, SSB, LP
QSO: 74
Punkte: 7.622
Platz: 61. DL (von 237)

27. November 2016 – Antennenbau in Brokstedt
In meiner Heimat in Brokstedt (JO43wx) lebt meine Familie und hat dort Haus und Grundstück. Da ich mittlerweile einen zweiten KW-Transceiver (Alinco DX-70) besitze, entstand die Idee, dort eine Station aufzubauen bzw. vor Ort zu haben. An diesem Wochenende baute ich mir eine Antenne. Es entstand ein G5RV Dipol mit 31m Gesamtlänge plus Speiseleitung.
Die Antenne ist über Umlenkrollen jederzeit auf- und abbaubar da sie nur hängen darf, wenn ich auch vor Ort bin.

01. November 2016 SOTA Premiere
Nach nun 2 Jahren in denen ich bereits in München wohne, habe ich heute meine erste SOTA Aktivierung gemacht.
Aktiviert habe ich den Schwarzenberg (DL/MF-090), 1188m, auf 2m in SSB. 8 QSOs landeten im Log.

06. Oktober 2016 – TF3IRA – Clubstation Reykjavik (Island)
Aktuell bin ich mit meiner Mutter für eine Woche auf Island. Da ließ ich es mir nicht entgehen zum wöchentlich statt findenden Clubabend der isländischen
Funkamateure in Reykjavik zu gehen. Dort traf ich auch auf ein amerikanisches und ein kanadisches Ehepaar, die auch als Touristen auf Island waren.
So hatten wir ganz ungeplant ein kleines, internationales Amateurfunk Treffen. Zum Abschluss hatte ich noch die Gelegenheit auf 20m ein paar QSOs als TF/DF1HPK ins Log zu bringen.

3. / 4. September 2016 IARU Region 1 VHF Contest
Nachdem der Fieldday zu Ende war, hab ich noch ein paar QSOs bim VHF Contest eingesammelt.
Klasse: 145 MHz, Einmann
QSO: 15
Punkte: 2.695
Platz: 261. DL (von 287)

3. / 4. September 2016 – IARU Region 1 SSB Fieldday
Und ehe man sich versieht ist schon wieder September und der Fieldday steht an.
Das Team von DL0FU/p bestand aus
Csaba (DH7KU),
Robert (DO2MAI),
Peter (DC3PH),
Helmut (DL2MAJ) und mir.
Klasse: Portable, MO, LP, Non Assisted
QSO: 384
Punkte: 116.530
Platz: 21. DL (von 53)

7. / 8. Mai 2016 – DARC UKW Mai Contest
Das Wetter spielte an diesem Wochenende richtig mit und so habe ich meine Ausrüstung eingepackt und Samstag Abend und Sonntag Vormittag jeweils ein paar Stunden vom Fröttmaninger Berg aus am Contest teilgenommen.
Klasse: 145 MHz, Einmann
QSO: 53
Punkte: 9.535
Platz: 217. DL (von 382)

30. April 2016 Notfunkübung Kaufbeuren
Heute war ich als Betreuer mit unserer Jugendgruppe in Kaufbeuren. Dort haben wir an einer Notfunkübung teilgenommen.
Bei bestem Wetter wurden wir per Funk in kleinen Gruppen von Station zu Station geschickt und mussten dann vor Ort kleine Aufgaben lösen.
Die Lösungen wurden dann per Funk an die Leitstelle übermittelt. Den Tag ließen wir dann mit einer Grillwurst ausklingen.

10. Januar 2016 – DARC 10m Contest
Direkt das neue Jahr mit dem 10m Contest gestartet. Portabel aus dem Auto mit einer Monoband Quad Antenne.
Klasse: SO, SSB, LP
QSO: 39
Punkte: 819
Platz: 111. DL (von 433)

26. Dezember 2015 – DARC Weihnachtscontest
Zum Jahresabschluss ein bisschen Pause von den Festtagen machen und das Funkgerät für den Weihnachtscontest raus holen.
Arne hat unter DN2HP auch teilgenommen und ein QSO ins Log gebracht.
Klasse: SO, Mixed, LP
QSO: 10
Punkte: 190
Platz: 283. DL (von 319)

30. Oktober 2015 – 17m Groundplane
Ich habe an meiner Wohnung einen kleinen Garten, der sogar etwas Platz für Antennenbau her gibt. So entstand die Idee aus einer alten CB-Funk Antenne, der allseits bekanten DV-27, eine Monoband Groundplane für 17m zu bauen. Dazu nahm ich ein Stück PVC Abwasser Rohr als Fuß und Träger für die Verlängerungsspule. Mit der Antenne konnte ich direkt einige PSK31 QSOs quer durch Europa führen.

17. / 18. Oktober 2015 – Worked All Germany
Nach einem Jahr Pause habe ich dieses Jahr wieder am WAG teilgenommen. Ich durfte dazu unsere Clubstation vom C28 benutzen.
Klasse: SO, Mixed, LP
QSO: 424
Punkte: 154.170
Platz: 53. DL (von 453) / 4. C

12. / 13. September 2015 – WAE DX Contest
Ein Wochenende später direkt der nächste Contest – der WAE Contest. Wie ich hinterher feststellte, ein Contest der mir nicht so gefällt.
Ich glaube es liegt daran, dass er sehr zäh ist, da man als Europäer nur mit Stationen außerhalb Europas ein QSO führen darf.
Klasse: SO, LP
QSO: 39
Punkte: 2.450
Platz: 260. EU (von 416)

5. / 6. September 2015 – IARU Region 1 VHF Contest
Dieses Jahr habe ich neben dem Fieldday auch wieder am VHF Contest teilgenommen.
Klasse: 145 MHz, Einmann
QSO: 26
Punkte: 7.103
Platz: 216. DL (von 303) / 10. C

5. / 6. September 2015 – IARU Region 1 SSB Fieldday
Mein erster Fieldday im neuen OV im Süden.
Das Team von DL0FU/p bestand aus Benedikt (DO6BSE), Thomas (DF8SI), Thomas (DO1MX), Felix (DO3SCF),
Peter (DC3PH), Helmut (DL2MAJ) und mir.
Klasse: Portable, MO, LP, Non Assisted
QSO: 359
Punkte: 87.186
Platz: 41. weltweit / 36. DL (von 65) / 6. C (von 7)

20. Juli 2015 – Jetzt auch digital
Mich faszinierten schon länger die “neuen” digitalen Betriebsarten auf UKW, nur waren bisher alle verfügbaren Funkgeräte einfach unerschwinglich für mich.
Dies änderte sich nun mit dem Tytera MD-380 einem 70cm DMR Funkgerät eines chinesischen Herstellers. Ab nun konnten erste Gehversuche in DMR unternommen werden.

26. – 28. Juni 2015 – HAM Radio Friedrichshafen
Meine Premiere auf der HAM Radio in Friedrichshafen. Die HAM Radio ist die größte Amateurfunkmesse in Europa und findet jedes Jahr am Bodensee in Freidrichshafen statt.
Aus dem Norden war die Anreise immer ziemlich weit, weswegen ich bisher noch nie hier war. Aus München sind es nur noch ca. 200Km. Was mich besonders faszinierte war, dass abends die ganze Stadt voller Funkamateure aus verschiedensten Ländern war, alle zu erkennen an diversen Kleidungsstücken mit Rufzeichen bedruckt.

3. Mai 2015 – DARC UKW Mai Contest
Der Mai UKW Contest. Wieder mit FT-857D und Doppelquad ein paar Punkte für die Clubmeisterschaft einsammeln.
Klasse: 145 MHz, Einmann
QSO: 26
Punkte: 4.297
Platz: 332. DL (von 404) / 20. C

28. / 29. März 2015 – CQ WPX Contest
Mein bisher erfolgreichster Contest, der WPX 2015. Der CQ WPX Contest ist einer der großen weltweiten Conteste.
Ich habe von unserer Clubstation in Fürstenfeldbruck teilgenommen. Von den erlaubten 36h war ich ca 22h on Air.
Klasse: SO, All Bands, LP
QSO: 592
Punkte: 430.430
Platz: 200. Weltweit (von 2197) / 96. EU (von 1083) / 9. DL (von 130)

8. März 2015 – DARC UKW März Contest
Mein erster Contest aus dem Süden. Mittlerweile habe ich meinen IC-718 gegen einen Yaesu FT-857D eintauschen können.
Somit steht auch einer Teilnahme an den UKW Contesten nichts mehr im Wege.
Als Antenne nutzte ich meine selbstgebaute Doppelquad für 2m.
Klasse: 145 MHz, Einmann
QSO: 27
Punkte: 2.633
Platz: 379. DL (von 452) / 33. C

19. Januar 2015 – Neuer OV – C28
Seit heute bin ich Mitglied im OV C28 Fürstenfeldbruck. Damit bin ich auch was den Amateurfunk angeht komplett umgezogen.

11. Januar 2015 – Wieder QRV
Ab jetzt bin ich an meinem neuen QTH in München wieder QRV. Meist in FM auf DBØEL. Der Repeater befindet sich auf dem Olympiaturm und ist auch an Echolink angebunden.

6. Oktober 2014 – Neues QTH
Berufsbedingt ziehe ich nun nach München. Ich bin gespannt, was mich in deutschlands Süden erwartet.

6. / 7. September 2014 – IARU Region 1 SSB Fieldday
Mein letzter Fieldday im Norden.
Das Team von DM3O/p bestand aus Michael (DL1MF), Andreas (DL3LQM), Hartmut (DF2HN), Klaas (DL4LBK), Michael (DK4LL) und mir.
Klasse: Portable, MO, LP, Non Assisted
QSO: 358
Punkte: 85.184
Platz: 37. weltweit / 32. DL (von 52) / 2. M (von 2)

26. Dezember 2013 – DARC Weihnachtscontest
Der alljährlich statt findende Weihnachtscontest ist etwas anders, als die anderen Conteste.
Zum einen geht er nur 2 Stunden und zum anderen muss man nach dem QSO die Frequenz dem QSO Partner überlassen.
Klasse: SO, Mixed, LP
QSO: 35
Punkte: 2.205
Platz: 247. DL (von 322) / 10. M (von 15)

14. November 2013 – Icom IC 2725
Heute kam mein Icom IC 2725 an. Konnte den Transceiver günstig über Ebay Kleinanzeigen erstehen.
Er ersetzt die beiden einzelnen Transceiver im UKW-Shack.

19. / 20. Oktober 2013 – Worked All Germany
Der Worked All Germany (WAG) Contest ist eines der Contest Highlights für deutsche Funkamateure.
Ausländische Stationen dürfen in diesem Contest nur QSOs mit deutschen Stationen loggen.
So ist man wenigstens einmal im Jahr auch eine beliebte Station auf den Bändern.
Meine Station bestand aus meinem Icom IC-718, einem MFJ Versa Tuner II und einem Dipol.
Klasse: SO, Mixed, LP
QSO: 380
Punkte: 90.434
Platz: 60. DL (von 394) / 6. M (von 14)

29. September 2013 – UKW Shack
Ich habe jetzt im Wohnzimmer ein kleines Shack einichten können. Es besteht aus einem 2m und einem 70cm TRX und einer Indoor Antenne (links im Bild).
Für die aktuell gegebenen Möglichkeiten bin ich ganz zufrieden.

7. / 8. September 2013 – IARU Region 1 SSB Fieldday
Und wieder ist ein Jahr vergangen und der Fieldday steht vor der Tür.
Das Team von DM3O/p bestand aus Veronika (DO5VD), Klaas (DL4LBK), Michael (DK4LL) und mir.
Klasse: Portable, MO, LP, Non Assisted
QSO: 381
Punkte: 105.968
Platz: 30. weltweit / 26. DL (von 49) / 2. M (von 3)

19. August 2013 – DF1HPK/m
Ich konnte einen gebrauchten Yaesu FT-90 ergattern, den ich fest ins Auto verbaut habe. Ab jetzt bin ich auch mobil QRV.

5. März 2013 – OV Wechsel
Da ich bereits mehr im OV M30 in Molfsee aktiv war, als in meinem aktuellen OV M06, habe ich nun gewechselt und bin ab sofort Mitglied in M30.

13. Januar 2013 – DARC 10m Contest
Am zweiten Sonntag im Januar findet alljährlich der DARC 10m Contest statt. Ich hatte die Gelegenheit von der Clubstation von M30 aus daran teilzunehmen.
Klasse: SO, Mixed, LP
QSO: 14
Punkte: 182
Platz: 355. DL (von 603) / 6. M (von 13)

1. / 2. September 2012 – IARU Region 1 SSB Fieldday
Auch dieses Jahr habe ich wieder sehr gerne als Operator am Fieldday teilgenommen um meine Contest Erfahrungen weiter auszubauen.
Das Team von DM3O/p bestand aus Salvo (DH7SA), Sönke (DL3LE), Marco (DO3MBK) und mir.
Klasse: Portable, MO, LP, Non Assisted
QSO: 396
Punkte: 112.651
Platz: 33. weltweit / 29. DL (von 51) / 2. M (von 3)

3. / 4. September 2011 – IARU Region 1 VHF Contest
Neben dem SSB Fieldday findet alljährlich auch ein VHF Contest statt. Ich hatte die Gelegenheit auch auf 2m erste Contest Erfahrungen zu sammeln.
Klasse: 145 MHz, Einmann
QSO: 9
Punkte: 2290
Platz: 268. DL (von 290) / 2. M (von 2)

3. / 4. September 2011 – IARU Region 1 SSB Fieldday
Dieses Jahr habe ich das erste Mal als Operator am Fieldday teilgenommen. Das Team von DM3O/p bestand aus Salvo (DH7SA), Sönke (DL3LE), Klaas (DL4LBK) und mir.
Klasse: Portable, MO, LP, Non Assisted
QSO: 403
Punkte: 147.052
Platz: 36. weltweit / 32. DL (von 63) / 1. M (von 3)

2. September 2011 – Ausbildungsrufzeichen DN2HP
Seit heute habe ich nun auch ein eigenes Ausbildunsgrufzeichen – DN2HP. Damit darf jedermann in meiner Anwesenheit Funkbetrieb machen.

29. März 2011 – Lizensierung DF1HPK
Da ich die interessanten Kurzwellen Bänder mit der Klasse E nicht nutzen durfte, beschloss ich Ende 2010 die Aufstockung zur Klasse A anzugehen.
Die Prüfung fand wieder in Hamburg statt. Auch die Klasse A schaffte ich mit dem ersten Versuch und bin seitdem als DF1HPK auf den Bändern unterwegs.

3. / 4. April 2010 – SP DX Contest
Mein erster Contest an dem ich teilnahm.
Klasse: Single Operator 80m Phone
QSO: 29
Punkte: 957
Platz: 8. von 10

5. Juni 2009 – 1. KW QSO
Der CW Fieldday eröffnete mir die Möglichkeit am Abend des Aufbaus mein erstes KW QSO fahren zu können.
QSO Partner war Jean Mary, F8CHM, auf La Réunion. Das QSO fand auf 80m statt.

5. Mai 2009 – 1. UKW QSO
Kaum war die Zulassungsurkunde in der Post hatte ich die Gelegenheit mein erstes QSO unter eigenem Rufzeichen auf 2m zu führen.
Nach einem CQ-Ruf auf dem Aschbergrelais DBØZA meldete sich Gebhard, DK7XG. Mni tnx für das QSO!

24. April 2009 – Lizensierung DO1HPK
An diesem Tag war es endlich soweit. Nachdem ich im OV M06 einen Lizenzkurs absolviert hatte, ging es nach Hamburg zur Bundesnetzagentur zur Prüfung.
Diese bestand ich auf Anhieb und so bekam ich einige Tage später das Rufzeichen DO1HPK zugeteilt.

Schreibe als erster einen Kommentar...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.