Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Fieldday bei C28 (DL0FU)

Am letzten Wochenende war wieder der IARU R1 Fieldday Contest. Wir trafen uns am Samstag um 10 Uhr Küchenzeit am OV Heim in Fürstenfeldbruck um alle Sachen zu verladen und anschließend zu “unserer” Fieldday Wiese bei Überacker zu fahren. Das Wetter war leider nicht allzu gut – aber besser als angesagt – sodass Regenklamotten und Gummistiefel Pflicht waren.

Zuerst bauten wir das Zelt und anschließend den Mast mit dem Dipol auf. Nun ging es ans Abstimmen der Antenne, was auf den unteren Bändern auch problemlos klappte, aber ab 20m aufwärts nicht gelingen wollte. Als Notlösung nutzen wir den Tuner dann nur noch als BalUn und nutzen den internen Tuner im Elecraft K3 was erstaunlich gut funktionierte. Dadurch und durch ein lösen der Zugleine der Antenne verzögerte sich unser Start in den Contest fast eine Stunde. Trotzdem konnten wir am Ende unseren Claimed Score um 30% gegenüber 2018 steigern! Und das, obwohl die Ausbreitungsbedingungen aktuell nicht besonders gut sind.

Am Sonntag nach Contest Ende mussten wir dann leider komplett im Regen abbauen. Der Fieldday hat aber trotz des Wetters wieder viel Spaß gemacht!

Schreibe als erster einen Kommentar...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.