Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Ausbildungscontest und WAG 2019

Am Wochenende war wieder der alljährliche W(orked) A(ll) G(ermany) Contest. Kurz davor findet immer auf 80m und 40m der Ausbildunsgcontest statt. Er dient dazu Newcomern einen Einstieg ins Contest Geschehen zu ermöglichen.

Da ich zu Hause keine großen Möglichkeiten habe auf KW QRV zu werden, suche ich mir Jahr für Jahr einen Standort der KW tauglich ist. Dieses Jahr habe ich meine Station bei meinen Schwiegereltern in Ravensburg aufgeschlagen. Ich wollte dieses Mal etwas Neues ausprobieren und mit einer ordentlichen Monobandantenne das 40m Band unsicher machen. Der Platz reichte gerade so eben aus um eine 40m Monoband Delta Loop Antenne aufzustellen. Die Antenne habe ich nach folgender Vorlage aufgebaut, was auch auf Anhieb ein brauchbares SWR auf 40m lieferte.

Die erste Ernüchterung kam dann beim Einschalten des Transceivers – auf der gesamten Kurzwelle ein Störteppich von S8 – S9+. Mit Eingangsabschwächer war dann zumindest Funkbetrieb möglich – auf Kosten leiser Stationen, die ich so leider nicht hören konnte. Insgesamt 154 QSOs konnte ich trotz der Umstände ins Log bringen, von Finnland über Polen, Litauen, Russland, Kroatien, Italien, Spanien und die Niederlande sowie innerdeutsche Verbindungen waren möglich. Und Spaß hats allemal wieder gemacht!

Die Delta Loop möchte ich bei Gelegenheit nochmal auf freiem Feld abseits des Man-Made-Noise aufbauen um zu schauen, was die Antenne so leisten kann.

Schreibe als erster einen Kommentar...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.